Bühne wurde zum Kriegsschauplatz (HNA, 09.02.2018)

buehne wurde zum kriegsschauplatz 090218Neben Rachel explodiert eine Mine. Sie wird zu Boden geschleudert, versucht sich weinend in Sicherheit zu bringen. Eindringlicher vielleicht als in manchen verwackelten  Handyaufnahmen in den Nachrichten konfrontierte das Theaterstück My Sister Syria die Schüler der Frankenberger Edertalschule mit dem Grauen des syrischen Bürgerkriegs. Das auf Englisch und Arabisch vorgetragene Stück der Theatergruppe „American Drama Group Europe“ handelt von der Menschenrechtsaktivistin Rachel, die die Entführung eines Freundes per Videochat miterlebt und sich daraufhin nach Syrien aufmacht, um ihn zu befreien. Im zweiten Teil des Stücks erlebten die Schüler der Stufen 10 bis 13 die gefährliche Reise eines Flüchtlings nach Europa. Das Werk ist der Menschenrechtlerin Razan Zaitouneh gewidmet, die 2013 in Syrien verschleppt wurde. Eingeladen hatte die Fachschaft Englisch zu der eineinhalbstündigen Aufführung.