Jugendorchester der ETS

schulkonzert 2012 06

Das Jugendorchester der Edertalschule besteht seit dem Schuljahr 2006/07. Es wurde zunächst gegründet, um die Arbeit der Orchesterklassen in den Jahrgangsstufen 7 und 8 weiterzuführen und den Schülern so eine erfolgreiche Mitarbeit am Schulorchester zu ermöglichen. Höhepunkte der Arbeit des Jugendorchesters waren eine Fahrt nach Seekirchen unter der damaligen Leiterin Gertrud Will, zu der das Ensemble im Oktober 2008 von der Partnerschaftsvereinigung Frankenberg eingeladen wurde sowie im Jahr 2010 die Teilnahme am Landeskonzert „Schulen in Hessen musizieren“ im Kurhaus Wiesbaden unter Leitung von Matthias Müller. Inzwischen ist die zweijährige Teilnahme am Jugendorchester Voraussetzung für die Aufnahme in das Jugendsinfonieorchester der Edertalschule. Hier werden die Grundlagen für das Zusammenspiel in einem großen Instrumentalensemble gelegt.


schulkonzert 2012 07

Proben

Zur Zeit besteht das Jugendorchester aus 63 Mitwirkenden. Wie mit dem großen  Orchester und den Chören werden auch mit dem Jugendorchester jedes Jahr  Probentage durchgeführt, bei denen die Auftritte im Adventskonzert der Nachwuchsorchestergruppen und das  Orchesterkonzert vorbereitet werden. Die Proben finden freitags in der 7.-8. Stunde (13.30-14.30 Uhr) in der Kulturhalle statt.

Leitung

Interessenten melden sich bitte bei Martin Fischer (Betreuung der Bläserarbeit) und Gertrud Will (Betreuung der Streicherarbeit und Gesamtleitung).