Schüler- und Lehrerschaft

altRund 70 Prozent der Schülerinnen und Schüler sind Fahrschüler und somit auf die Benutzung von öffentlichen Verkehrsmitteln angewiesen. Dabei ist zu berücksichtigen, dass auch Schülerinnen und Schüler aus Nachbarkreisen (Marburg-Biedenkopf, Hochsauerland) die Edertalschule besuchen und damit sogar die Landesgrenze zu Nordrhein-Westfalen überqueren. Das Kollegium besteht aus rund 90 Lehrerinnen und Lehrern, die sich an der Schule nach eigenem Bekunden in überwiegender Zahl sehr wohl fühlen

 

 

 

 

altDie Tatsache, dass die Schülerinnen und Schüler aus einem ländlich geprägten Raum mit vergleichsweise intakter natürlicher Umgebung kommen, hat zur Folge, dass zum einen vielfach noch enge menschliche Bindungen existieren, zum anderen das Verhältnis zur Natur durch unmittelbares Erleben geprägt ist. Beides wirkt sich positiv auf den Umgang zwischen Schülerinnen und Schülern und Lehrerinnen und Lehrern und den Unterricht aus. Dies wird auch durch Umfrageergebnisse in der Schüler- und Elternschaft und dem Kollegium belegt.