Informationen zur Pädagogischen Mittagsbetreuung (PäMi)

1. AGs am Nachmittag

  • Nach Unterrichtsende mit Spaß an einer jahrgangsübergreifenden AG teilnehmen
  • Aktuelle Auswahl aus 34 verschiedenen AGs.
  • Viele AGs aus den Bereichen Musik, Sport und Naturwissenschaften
  • Fragen an: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

2. Betreuung im Hausaufgabenraum
(Mo.–Mi., 13:10–15:30 Uhr; Do., 12:25–15:30 Uhr im Raum U6 bei der Mediathek)

  • Betreuung durch qualifizierte Oberstufenschüler/innen
  • verbindliche Anmeldung möglich, aber nicht notwendig
  • Regelmäßige Vokabelarbeit in den Fremdsprachen
  • Hilfestellungen zur Arbeitsorganisation und Heftführung
  • Fachbücher stehen in den Betreuungsräumen zur Verfügung
  • Fragen an: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

3. Betreuung im Spiele- Café
(Mo.–Mi., 13:10–15:30 Uhr; Do., 12:25–15:30 Uhr im Raum U7 bei der Mediathek)

  • Freistunden mit anderen ungezwungen beim Spielen verbringen
  • Kicker, Airhockey, Minigolf, Dart, Lego, Brettspiele, Basteln, Malen ... und vieles mehr
  • Mit gesonderten Aushängen wird auf sog. „Aktionen des Monats“ hingewiesen (z.B. Kickerturnier, Crêpes backen usw.)
  • Organisation und Betreuung durch ältere Schüler/innen
  • Fragen an: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

4. Individueller Förderunterricht/ Nachhilfe

  • fachbezogener Förderunterricht in klasseninternen Kleingruppen bei qualifizierten Oberstufenschülern/innen (1x/ Woche)
  • für die Fächer Deutsch, Mathematik, Französisch, Englisch, Latein
  • 1 Schulstunde pro Woche
  • regelmäßiger Austausch über Schwierigkeiten, Lernfortschritte etc. mit den jeweiligen Fachlehrern/innen
  • verbindliche Anmeldung (über Formular im Downloadbereich)
  • Beginn: Klasse 5: zweites Halbjahr
    Klassen 6/7: nach den Herbstferien
  • Termine: werden noch mitgeteilt
  • Kosten: 40 €
  • Fragen an: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Spiele-Café im neuen Glanz

von Simon Kuckuck

Im Raum U7 im Untergeschoss des Bio-Chemie-Baus, direkt neben der Mediathek und dem Hausaufgaben-Raum, befindet sich das Spiele-Café. Mit einer großen Auswahl an Gesellschafts- und Aktivspielen bietet es eine beliebte Alternative am Nachmittag für die Schüler und Schülerinnen der Klassen 5–8. Trotzdem wurde bis zum Jahre 2016 ein leichter Besucherrückgang festgestellt. Um dem entgegenzuwirken, sammelten wir Modernisierungsideen, damit das Spiele-Café wieder attraktiver wird.
Durch einen Teppich und ein großes Sofa wirkt der Raum nun deutlicher wohnlicher als zuvor und ist nun klarer von einem herkömmlichen Klassenzimmer zu unterscheiden. Außerdem wurden mit einem Airhockeytisch, einem Tischkicker sowie einem Minigolfset verschiedenste neue Aktivspiele dem Sortiment des Spiele-Cafés hinzugefügt. Der WPU-Kurs 9 von Herrn Blinn (Julia Czapanski, Emma Kölbl, Nils Hildebrandt und Lilly Rüppel) spendete sogar eine Minigolfbande. Ältere Möbel, wie zum Beispiel die Schränke, wurden durch neuere ersetzt. Runde Spieltische erinnern nun an das Flair eines wirklichen Cafés. In Zukunft soll u. a. ein neuer Anstrich den Raum noch schöner machen.

Weiterlesen: Spiele-Café im neuen Glanz

Die Weihnachtsaktionen 2017

  • weihnachtsaktionen_2017_001.jpg
  • weihnachtsaktionen_2017_002.jpg
  • weihnachtsaktionen_2017_003.jpg
  • weihnachtsaktionen_2017_004.jpg
  • weihnachtsaktionen_2017_005.jpg
  • weihnachtsaktionen_2017_006.jpg
  • weihnachtsaktionen_2017_007.jpg
  • weihnachtsaktionen_2017_008.jpg

Am 13. und 14.12. sowie am 20.12.2017 fanden im Rahmen der Ganztagsbetreuung die Weihnachtsaktionen statt.
Diese wurden von Kim Freitag, Sebastian Walter, Alina Michel, Annalena Kleck, Gloria Schuppan, Maximilian Busch und Olivia Hartel geplant und organisiert. Besucht haben diese Veranstaltung drei 5. Klassen der Edertalschule. Am Anfang hatten alle die Gelegenheit, sich in einer Vorstellungsrunde vorzustellen und näher kennenzulernen. Danach erzählten die Veranstalter von dem neuen und vielfältigen Angebot der Ganztagsbetreuung im Spiele-Café und in der Hausaufgabenbetreuung. Auch gab es eine kleine Umfrage, wer von den Schülern regelmäßig das Spiele-Café besucht. Die Schüler berichteten, dass sie durch die große Auswahl der Spiele dort viel Spaß in ihrer Freizeit haben. Nach dieser Einführung konnten die Kinder Spiele spielen oder mit den Betreuern weihnachtliche Windlichter basteln. Besonders der neue Air-Hockey-Tisch war bei den Kindern sehr beliebt und sorgte für viel Spaß. Parallel wurde in der Hausaufgabenbetreuung das Gruppenspiel „Werwolf“ angeboten. Auch für das leibliche Wohl war durch Lebkuchen und selbstgebackene Mini-Donuts gesorgt.
Das Feedback der Kinder war sehr positiv und einige sagten, dass sie nun häufiger kommen wollen.
Zum Schluss bekamen alle Schüler noch einen Schoko Nikolaus geschenkt.

Verfasst von Lisa Jäger und Lina Erdelen