Ein neuer Denksport?

von der Klasse 8a

  • tschoukballturnier_2018_0001.jpg
  • tschoukballturnier_2018_0002.jpg
  • tschoukballturnier_2018_0003.jpg
  • tschoukballturnier_2018_0005.jpg
  • tschoukballturnier_2018_0006.jpg
  • tschoukballturnier_2018_0007.jpg
  • tschoukballturnier_2018_0008.jpg
  • tschoukballturnier_2018_0009.jpg
  • tschoukballturnier_2018_0010.jpg

Daran könnte man denken, wenn man den Namen des Turnierspiels „Tschoukball mit Köpfchen“ hört, wobei das Wort „Köpfchen“ für den Punktgewinn durch einen Kopfball gegen die Wand steht. Am Donnerstag, den 8.2.2018, kochten in der Edertalschule zwischen den Achtklässlern große Gefühle hoch. Mit großer Motivation und kreativen Spielzügen haben die Schülerinnen und Schüler der verschiedenen achten Klassen in insgesamt 60 Partien um den Sieg gekämpft, der schließlich von der 8e mit nur einem Punkt Vorsprung zur 8b erlangt wurde, Dritter wurde die Klasse 8c, Vierter die Klasse 8d, Fünfter die Klasse 8a. Neben starken Emotionen in alle Richtungen prägten Kooperation und Spaß die Spiele eines gelungenen Turniers. In den Jungs-, Mädchen- und Mixed-Teams wurde trotz mancher strittiger Situation durchaus fair gespielt. Die Schülerinnen und Schüler übernahmen schließlich zum Großteil selbst die Aufgaben des Schiedsrichters, indem sie vor der Herausforderung standen, das Spiel im Sinne des „Fair Play“-Gedankens unter sich zu regeln. Dieser zeigte sich auch anhand der vielen Schülerinnen und Schüler, die sich auch in anderen unterbesetzten achten Klassen helfend und mit Eifer engagierten. Insgesamt war der diesjährige Sportturniertag wieder ein voller Erfolg und wir freuen uns auf das nächste Sportturnier, wenn es „Frisbee mit Pfiff“ heißt.