Fachschaft Musik

Der Musikunterricht soll den Schülerinnen und Schülern einen qualifizierten und kreativen Umgang mit Musik ermöglichen. Neben den fachlichen Kenntnissen und Fähigkeiten soll auch der praktische Zugang zur Musik durch Singen und - soweit möglich - durch Instrumentalspiel im Klassenunterricht aller Jahrgangsstufen gewährleistet sein. Die Teilnahme an den musikalischen Arbeitsgemeinschaften Orchester, Flötengruppe, Bläserkreis, Bigband, Rockbands und den drei Chören für die Jahrgangsstufen 5-6 und 7-13 soll weiter gefördert werden, da sich in den vergangenen Jahren über die Erarbeitung und Darbietung von Musikstücken auch positive Auswirkungen auf das Verhalten der Schülerinnen und Schüler untereinander und damit auf das Schulklima gezeigt hat.

Die Schule besitzt Orchesterinstrumente, die an Schülerinnen und Schüler vorübergehend ausgeliehen werden können. Schulkonzerte, Auftritte bei außerschulischen Veranstaltungen, Treffen mit Musikgruppen anderer Schulen und Konzertreisen werden durch wöchentliche Proben und die jährliche Orchester- und Chorfreizeit vorbereitet. Für die wöchentliche Probenzeit wird mindestens die bisher von Pflichtunterricht freigehaltenene Leiste (6. Stunde + Mittagspause sowie für die Jahrgangsstufe 5 eine 6. Stunde an einem anderen Tag) beibehalten.

Um die beengte räumliche Situation zu verbessern, soll der Klassenraum 309 neben der Aula in einen Musikraum mit entsprechender Ausstattung umgewidmet werden. Dazu gehört auch eine Anzahl von Computern mit Musik-Software, Keyboard-Tastatur und Soundkarte. Bei der Renovierung der Aula sollte berücksichtigt werden, dass sie als Unterrichtsraum für Musik benutzt wird.

Unsere Angebote:

Jgst. Musik-Arbeitsgemeinschaften "normaler" Musikunterricht

Orchesterklasse Schwerpunkt Musik

5 Unterstufenchor 5/6 1 Std. Big Band 1 Std.

Orchester 2 Std.

Jugendorchester 2 Std. 2 Std. 2 Std.+1 Std. Instrumentalunterricht
6 2 Std. 2 Std.+1 Std. Instrumentalunterricht
7 Mittelstufenchor 1 Std. 1 Std. epochal Jugendorchester 2 Std.
8 1 Std. epochal Jugendorchester 2 Std.
9 1 Std. epochal Jugendorchester/Orchester 2 Std.
E1 + E2 Oberstufenchor 2 Std.   GK 2 Std.+1 Std.  
Q1 + Q2 LK 4+1 Std. GK 2 + 1 Std.  
Q3 + Q4 LK 4+1 Std. GK 2 Std.+1 Std.  

 

Musikkonzept 5-9

Angesichts der nahezu ständig verfügbaren und unüberschaubaren Vielfalt von Musik soll der Musikunterricht den Schülerinnen und Schülern Orientierungshilfen geben und sie zum selbständigen, sachkundigen und reflektierten Wahrnehmen, Entscheiden und Handeln befähigen. Dies wird durch gestalterischen, rezeptiven und reflektorischen Umgang mit historischer und zeitgenössischer Musik erreicht. Im Sinne der Bildungsstandards legen wir seit jeher viel Kraft und Gewicht auf die Performanzebene und den Erwerb von musikalischen Kompetenzen, ohne die unser reges Konzertleben nicht denkbar wäre.

Musikkonzept Oberstufe

Als Schule mit Schwerpunkt Musik bietet die Edertalschule stets Grundkurse sowie einen Leistungskurs in Musik an. In den Kursen der Einführungsphase werden dem Lehrplan entsprechend die Grundlagen für die Arbeit in der Qualifikationsphase gelegt. Musikpraktische Unterrichtsinhalte nehmen dabei neben der Musiktheorie einen hohen Stellenwert ein. Ziel ist es, die Schülerinnen und Schüler für die Wahl des Leistungskurses zu befähigen und zu motivieren.

Die Arbeit in der Oberstufe sieht neben der Musikpraxis und der Musiktheorie auch Projektphasen vor, die dem Komponieren, Arrangieren und Experimentieren dienen, um im Abitur auch den Gestaltungsaufgabenvorschlag bewältigen zu können und den Anforderungen der fachpraktischen Prüfung gerecht zu werden. Darüber hinaus finden regelmäßig Opern- und Konzertbesuche statt.