Preisverleihung des MediaSurfer-Preises in Kassel

Und mittendrin der Lateinkurs der Klasse 8a

mediasurfer preis 2018Am 25.04 fuhren wir nach Kassel mit der Hoffnung, vielleicht den mit 1000,- € dotierten MediaSurfer-Preis ergattern zu können.
Ende 2017 hatten wir lateinische Comics, die wir im Unterricht mit dem Programm Comic Life erstellt hatten, für die Preisverleihung eingereicht.
Und wirklich, wir wurden nominiert und waren unter den besten Sieben der Kategorie bis 14 Jahren.
Die Anreise mit dem Zug war schnell gemeistert. Am Hauptbahnhof Kassel angekommen liefen wir dann zum Schauspielhaus, wo die Veranstaltung stattfand. Es erwartete uns ein großer Eingangsbereich mit Getränken, Spiel und Spaß.
Von der Grundschule bis zu Abiturienten war fast jede Altersgruppe vertreten.
Als die Preisverleihung losging, gingen wir in einen großen Saal und schauten uns die Videos oder Comics der anderen nominierten Klassen an. Durch das Programm führte die FFH-Moderatorin Julia Nestle. Auch ein Jongleur trat auf.
Als unsere Kategorie vorgestellt wurde, waren wir sehr aufgeregt, aber wir gehörten leider nicht zu den besten Dreien.
Danach haben wir lecker auf der Aftershow-Party gegessen und einige von uns wurden noch interviewt.
Abends wieder zurück in Frankenberg blickten wir erschöpft, aber sehr zufrieden auf einen sehr schönen Tag, an dem wir viele tolle Erfahrungen gesammelt haben.

Leonie Völker, 8a