CAMBRIDGE CERTIFICATE an der Edertalschule

Die Edertalschule bietet allen interessierten Schülerinnen und Schülern der Oberstufe die Möglichkeit, an einem Vorbereitungskurs für die Cambridge Certificate Prüfungen teilzunehmen.

WAS ist das Cambridge Certificate ?

Die Cambridge English Language Assessment Prüfungen sind weltweit bekannt und werden von Bildungseinrichtungen und von Firmen als Nachweis qualifizierter Sprachkenntnisse anerkannt.

Die Schülerinnen und Schüler werden in dem Kurs auf die Prüfungsteile für das

Cambridge English: First (FCE), das die Kompetenzstufe B2 des Gemeinsamen Europäischen Referenzrahmens nachweist bzw. das Certificate in Advanced English (CAE) (Kompetenzstufe C1 ) vorbereitet.

Das FCE wird national und international von vielen Unternehmen, Universitäten und öffentlichen Einrichtungen als Sprachnachweis akzeptiert. Es stellt einen Ausgangspunkt für Schülerinnen und Schüler dar, die im (englischsprachigen) Ausland arbeiten oder studieren möchten. Darüber hinaus kann im Rahmen des gesonderten Profilkurses 'Business English' das Zertifikat VANTAGE  (B2) erworben werden.

Das CAE dient vielen Hochschulen Großbritanniens und im englischsprachigen Raum als sprachliche Eingangsvoraussetzung für ein Studium in englischer Sprache. In Deutschland ist es vielen Hochschulen Voraussetzung für ein Englischstudium.

Unabhängig von der Niveaustufe, die angestrebt wird, bestehen die Cambridge Prüfungen aus fünf Teilen:

Reading, Writing, Use of English, Listening und Speaking.

KOSTEN

Die Kosten für die Prüfung, die in Baunatal abgelegt wird, belaufen sich auf

FCE und VANTAGE - 192 Euro

CAE - 200 Euro

TERMINE

ÜBUNGSSTUNDEN finden montags in der 7. Stunde im Raum E1 statt. Ansprechpartner ist Herr Hermes.
Weitere Informationen sind auch zu erhalten bei:

http://www.cambridgeenglish.org/

http://germany.cambridgeenglish.org/

Ein Zertifikat als Türöffner für ein Studium im Ausland (wlz-fz, 15.05.2014)

Sechs Schüler der Edertalschule erhalten „Cambridge Certificate“ für Fremdsprachenkenntnisse

cambridge certifikate wlz fz 15 05 2014

Frühzeitig auf Beruf und Studium haben sich sechs Schüler der Edertalschule vorbereitet. Anna Engel, Andrea Baumann, Ting Hin Wong, Tobias Ruhwedel, Simon Krumpholz und Lukas Cronester erhielten das „Cambridge Certificate Business English“. Das Zertifikat beweist qualifizierte Englischkenntnisse und kann später der Schlüssel für einen Job oder ein Studium im Ausland sein. Das Zertifikat kann in verschiedenen Kompetenzstufen abgelegt werden – die Schüler der Jahrgangsstufe 13 legten ihre Prüfung alle im Bereich Business-English ab. Die Prüfung fand in Baunatal statt und bestand aus den Teilen Lesen, Schreiben, Hören, Sprechen und Gebrauch der englischen Sprache. „Das ist ein sehr hohes Niveau und eine herausragende Leistung“, lobte Schulleiter Stefan Hermes die Schüler. Neben den künftigen Abiturienten waren es vor allem Studenten, die an der Prüfung teilgenommen haben. Zur Vorbereitung diente der Kurs Business-English an der Edertalschule. Außerdem haben sich die Schüler in ihrer Freizeit mit der Fachbereichsleiterin und Englischlehrerin Ingrid Hübl getroffen, um sich noch besser auf die Prüfung vorbereiten zu können. Das Angebot besteht für alle Oberstufenschüler der Edertalschule. Auch in diesem Jahr haben die Schüler der Jahrgangsstufe 12 die Möglichkeit, sich ihm Rahmen ihres Englischkurses auf die Prüfung vorzubereiten.

Englisch wie in Cambridge (wlz-fz, 03.07.2013)

Anerkannte Sprachqualifikationen können nützlich für Beruf und Studium sein

cambridge zertifikate wlz fz 03 07 2013

Vier Schülerinnen der Edertalschule haben nach einem Jahr Vorbereitung die international anerkannte Sprachprüfung „Cambridge Certificate“ absolviert. Zum ersten Mal haben Schülerinnen der Edertalschule das „Cambridge Certificate“ bekommen. Dieses Zertifikat ist international anerkannt und beweist qualifizierte Kenntnisse der englischen Sprache. Es bietet Schülern, die im englischsprachigen Ausland arbeiten oder studieren wollen, bessere Einstiegsmöglichkeiten und höhere Chancen, an Universitäten oder bei Arbeitgebern angenommen zu werden. Das Zertifikat kann in verschiedenen Kompetenzstufen erlangt werden: Marie Sander, Alisa Kahler und Johanna Krähling erhielten beispielsweise das Zertifikat in „Cambridge English: Advanced“. Julia Goos schaffte die Stufe „Cambridge English: First“.

Weiterlesen: Englisch wie in Cambridge (wlz-fz, 03.07.2013)