Willkommen an der ETS

Max und Moritz an der Edertalschule

Max und Moritz Auswahl 4Das Jugendsinfonieorchester der Edertalschule Frankenberg führt unter der Leitung von Martin Fischer zusammen mit dem Ensemble der Kleinen Oper Bad Homburg das Stück „Max und Moritz” auf. Am Mittwoch, 31.10.2018, finden für die Fünft- und Sechsklässler der Edertalschule und den Frankenberger Grundschulen Aufführungen statt. „Ach, was muss man denn von bösen Knaben hören oder lesen?“ Jeder kennt die Geschichte der beiden Lausbuben, denn „Max und Moritz“ ist schließlich das bekannteste und meistverkaufte Kinderbilderbuch der Welt. Die Kleine Oper Bad Homburg führt dieses tolle Bilderbuch für jugendliches Publikum als klassisches Musical auf. Die lustigen Streiche der beiden Lausbuben eignen sich nämlich vortrefflich, um das Hauptanliegen der Kleinen Oper Bad Homburg, die schon mehrfach an der Edertalschule gastierte, zu transportieren: Bildung durch Unterhaltung. „Echte“ Opernsänger laden das junges Publikum ein zu einem lustigen Ausflug in die klassische Musik. Sie singen klassische Melodien und Arien aus Oper und Operette zu den Texten von Wilhelm Busch. Live natürlich. Ein phantasievolles, buntes und detailreiches Bühnenbild untermalt die lebendige Inszenierung.

Beginn: 09.00 Uhr (Grundschulen); 11.40 Uhr: Aufführungen Edertalschule
Eltern von Musikerinnen und Musikern der Edertalschule können im Sekretariat einige wenige Restkarten erwerben. Preis: 6 €.