Musik

 Einladung Adventskonzert 2018

plakat adventskonzert 2018

Die Orchesterklassen 5e und 6d/e laden zusammen mit dem Jugendorchester zu ihrem traditionellen Adventskonzert alle Eltern, Freunde und Bekannte in die Kulturhalle ein.

Nach den erfolgreichen und arbeitsintensiven Probenfreizeiten der vergangenen Wochen und den Proben seit Beginn des Schuljahres wollen die jungen Musiker an diesem Tag in familiär-festlicher Atmosphäre die Ergebnisse ihrer Arbeit präsentieren. Für die Orchesterklasse 5e steht damit der erste öffentliche Auftritt an.

Unter der Leitung ihrer Musiklehrer Martin Fischer (5e), Matthias Müller (6d/e) und Gertrud Will (Jugendorchester) haben die Nachwuchsmusiker der Edertalschule kleine und große Musikstücke erarbeitet.
Neben den Instrumentalisten tritt in diesem Jahr auch der Chor der Klassen 6d und e mit bekannten Weihnachtsliedern auf. Dabei werden die Sängerinnen und Sänger vom Jugendorchester begleitet.

Beginn des rund einstündigen Programms in der Kulturhalle Frankenberg ist am Freitag, 14. Dezember 2018 um 16 Uhr.  Im Anschluss ist bei Kaffee und Kuchen Gelegenheit zum Gedankenaustausch. Der Eintritt ist frei. Am Ausgang wird eine Spende zu Deckung der Unkosten erbeten.

 

Konzertankündigung "Coach and Concert"

plakat coach and concert 2018Mit dem Konzert "Coach and Concert" stellen wir ein Projekt vor, das vom örtlichen Lionsclub angestoßen wurde und auch von diesem gefördert wird.
Die Musikensembles der Edertalschule (Chor, Bigband, Jugendsinfonieorchester, Jugendorchester) hatten in diesem Jahr die Möglichkeit, mit den Instrumentallehrern der Musikschule Frankenberg im Rahmen von Kleingruppen-Coachings und Workshops ein abwechslungsreiches Programm zu erarbeiten.
Ein langfristiges Ziel ist die Installation eines jährlichen Konzertes der Frankenberger Schulen,bei dem auch ganz besonders der Begegnungscharakter im Mittelpunkt stehen soll.

Max und Moritz an der Edertalschule

Max und Moritz Auswahl 4Das Jugendsinfonieorchester der Edertalschule Frankenberg führt unter der Leitung von Martin Fischer zusammen mit dem Ensemble der Kleinen Oper Bad Homburg das Stück „Max und Moritz” auf. Am Mittwoch, 31.10.2018, finden für die Fünft- und Sechsklässler der Edertalschule und den Frankenberger Grundschulen Aufführungen statt. „Ach, was muss man denn von bösen Knaben hören oder lesen?“ Jeder kennt die Geschichte der beiden Lausbuben, denn „Max und Moritz“ ist schließlich das bekannteste und meistverkaufte Kinderbilderbuch der Welt. Die Kleine Oper Bad Homburg führt dieses tolle Bilderbuch für jugendliches Publikum als klassisches Musical auf. Die lustigen Streiche der beiden Lausbuben eignen sich nämlich vortrefflich, um das Hauptanliegen der Kleinen Oper Bad Homburg, die schon mehrfach an der Edertalschule gastierte, zu transportieren: Bildung durch Unterhaltung. „Echte“ Opernsänger laden das junges Publikum ein zu einem lustigen Ausflug in die klassische Musik. Sie singen klassische Melodien und Arien aus Oper und Operette zu den Texten von Wilhelm Busch. Live natürlich. Ein phantasievolles, buntes und detailreiches Bühnenbild untermalt die lebendige Inszenierung.

Beginn: 09.00 Uhr (Grundschulen); 11.40 Uhr: Aufführungen Edertalschule
Eltern von Musikerinnen und Musikern der Edertalschule können im Sekretariat einige wenige Restkarten erwerben. Preis: 6 €.