Willkommen an der ETS

Edertalschülerinnen ausgezeichnet (HNA, 18.09.2019)

2019 09 18 Edertalschuelerinnen ausgezeichnet ORGFür ihre Forschungsarbeit zur Geschichte der Hugenotten wurden die beiden Frankenberger Abiturientinnen Paula Schuchard (links) und Madleen Kreis in der Hessischen Staatskanzlei geehrt. Im Beisein von Staatsminister Axel Wintermeyer erhielten die Edertalschülerinnen für ihre Leistungen im Rahmen des Geschichtswettbewerbs des Bundespräsidenten den Förderpreis des Landes Hessen. Während der feierlichen Veranstaltung wurden sowohl die kritische Beleuchtung der Integration der Glaubensflüchtlinge seit dem späten 17. Jahrhundert als auch die abzuleitenden Lehren für die heutige Migrationspolitik lobend hervorgehoben. Am Ende hatte auch die Jury in diesen Bereichen die Qualität des Wettbewerbsbeitrags gesehen, so Moderatorin Susan Zare vom Deutschlandfunk.